Islam En Koran
Ist die Existenz der Engel mit dem Verstand vereinbar?

Ist die Existenz der Engel mit dem Verstand vereinbar?

Frage:
 
Ist die Existenz der Engel mit dem Verstand vereinbar? Basiert der Glaube und der Islam auf menschlichen Verstand oder ist sie eine Herzensangelegenheit?
 
Antwort:
 
Muslime sind verpflichtet an die Engel, Diener Gottes und Überbringer von Botschaften
zu glauben. Doch kann ihre Existenz mit dem Verstand und der Logik nicht bewiesen
werden. Manchmal kann der menschliche Verstand auch täuschend sein. Dies
beschränkt sich ebenso auf irdische Angelegenheiten und Ereignisse. So ist es für jeden
Moslem verbindlich, an die Existenz der im Koran beschriebenen Engel zu glauben.
Der Islam und der geforderte Glaube besitzen sowohl eine Gefühlsdimension als auch
eine Dimension des Verstands und der Logik. Die Gefühlsdimension hat das Ziel, die
seelischen Bedürfnisse der Menschen nach Geborgenheit und Vertrauen zu befriedigen.
Auf der anderen Seite soll der Glaube dem Menschen einen Grund geben ein auf
logischen und plausiblen Gründen beruhendes gottesfürchtiges Leben zu führen und
stets gerecht zu sein. So wird im Koran stets darauf verwiesen seinen Verstand zu
nutzen und stets nachzudenken. Außerdem wird betont, dass der Mensch als solches
Verantwortung trägt und Gott als seinen Schöpfer anerkennen sollte. In der islamischen
Literatur werden die den menschlichen Verstand überschreitende Dimensionen des
Glaubens “semiyyat” genannt. So kann man zum Beispiel die Existenz der Engel nicht
beweisen, ist jedoch verpflichtet an sie zu glauben, da sie Bestandteil der Religion sind.
Hier wiederum wird das Vertrauen an Gott und seine Botschaft in den Vordergrund
gestellt.
Dr. Osman Demir

Instagram has returned empty data. Please authorize your Instagram account in the plugin settings .